29. Juni 2013

Bücher, Bücher & noch mehr Bücher

Da ich ja, wie bereits erwähnt eine Leseratte bin, habe ich mir die Tage neuen Lesestoff zugelegt. Momentan bin ich nicht so auf Thriller aus und da fast mein ganzes Regal aus diesem, besteht mussten einige Bücher anderen Genres's angeschafft werden.

Dank eines Weltbild Restgutscheins von 17,02€ & "Tickets" von meiner lieblings Tauschseite kein Problem. Hier zeige ich euch nun, welche Werke bei mir einziehen durften.






Hier nun die Bücher im einzelnen:

Die drei habe ich von meiner Tauschseite. Haben mich insgesamt 8 Tickets und 1,47€ gekostet.



„Eva und die Apfelfrauen“
Hausbesitzer mit Herz und ohne Erben gesucht!
Wir sind: fünf Freundinnen im allerbesten Alter.
Wir suchen: ein großes Haus in Berlin, in dem wir gemeinsam älter werden können. Wir haben: viel Enthusiasmus, wenig Geld. Schön wären: Garten, nette Nachbarn. Die Anzeige im Internet ist ein voller Erfolg: Eva und ihre vier besten Freundinnen erben tatsächlich ein Haus! Allerdings nicht in Berlin, sondern im Wilden Osten, und nur unter einer Bedingung: Sie müssen den riesigen Apfelgarten bewirtschaften, der zum Haus gehört. Aber das ist für die fünf munteren Städterinnen nur eine von vielen Herausforderungen.







 „Der Sommer der Frauen“ 
In Boothbay Harbor, einem kleinen Fischerörtchen in Maine, führt Lolly ein gemütliches Bed & Breakfast. Die Gäste schätzen die nette Atmosphäre und das gute Essen. Und sie lieben die Kinoabende: Denn jeden Freitag zeigt Lolly einen Film - immer mit Meryl Streep, ihrer Lieblingsschauspielerin. Diesen Sommer sind auch ihre Tochter und die beiden Nichten angereist. Alle drei bringen ganz eigene Sorgen und alte Verletzungen mit: Nur langsam fassen sie wieder Vertrauen zueinander. Sie sitzen zusammen vor der Leinwand, lachen und weinen miteinander und merken allmählich: Die Filme geben Antworten auf viele Fragen im Leben. Und das Leben stellt große Fragen in diesem unvergesslichen Sommer am Meer.
   
"Ich liebe dich, aber nicht heute"
Liane und Marius sind sich ihrer Liebe sicher. Aber bei aller schönen Vertrautheit ist ihnen das Prickeln abhanden gekommen. Und deshalb verordnet Liane der eingerosteten Liebe zu Marius eine kleine Frischzellenkur: Sie will, dass sich beide noch einmal so richtig verlieben, Schmetterlinge im Bauch haben, sich ausprobieren können. Marius ist ein echtes Gewohnheitstier, findet aber überraschend schnell Geschmack an der Trennung auf Zeit – er fliegt nach Ibiza und lässt es dort richtig krachen. Liane dagegen kann sich nicht so schnell verlieben. Aber vielleicht genügt ja erst mal guter Sex. Der stellt sich auf ihrer Reise nach England verblüffend schnell ein – und ist der Auftakt zu einem Abenteuer ganz anderer Art … Ein wunderbar lebenskluger Roman über die viel beschworene Glut der Liebe und die Kraft des Lebens, diese Glut wieder zu entfachen.


Folgende 4 Bücher habe ich für insgesamt  27,96€ bei Weltbild erstanden. Dank meines Gutscheines musste ich aber nur 10,94€ zuzahlen.


"Ein Haus für vier Schwestern"
Jessie parker Reed hat ein bewegendes Leben geführt. Nun geht dieses Leben dem Ende zu, und er möchte seine Töchter noch erinmal sehen: Elizabeth, die es nie verwunden hat, dass sie ohne vater aufwachsen musste. 







Ginger, die einen verheurateten Mann liebt und alle ihre Beziehungen überdenken muss. Rachel, die von seiner Existens am selben Tag erfährt wie von der geliebten ihres Mannes. Und Christiner, die Junge Filmemacherin, die ein paar kostbare Erinnerungen an ihnin ihrem Herzen trägt. Keiner von ihnen weiss, dass er noch lebt. Und vor allem: Keiner weiss, dass sie Schwestern hat.


"Familienpause"

Sarah ist anfang 40 und hat alles, was eine Frau sich wünschen kann: einen erfolgreichen Ehhemann, ein schmuckes Eigenheim, zwei Wohlerzogene Kinder. Seit dem Tod ihrer Mutter kommt sarah allerdings ins Grübeln - es muss doch mehr geben im Leben als hemdenbügeln und Kochen. Also beschließt sie eine Auszeit: Die Sommermonate will sie bei ihrer Freundin Nathalie in Südfrankreich verbringen. Hier genießt sie Sonne, Meer, Strandpartys - und die Avancen eines charmanten Künstlers. Doch Fabien ist nicht der, für den sarah ihn gehalten hat.


"Die Liste der vergessenen Wünsche" Clara steckt seit acht Monaten in einem tiefen Loch der Trauer, nachdem ihr Verlobter kurz vor der Hochzeit bei einem Unfall ums Leben kam. Bei einem Besuch im Haus ihrer Eltern stößt sie auf die Zeitkapsel, die sie als Zehnjährige in der Schule angefertigt hatte. 





Sie enthält eine Liste all der Dinge, die Clara erlebt haben wollte, bevor sie 35 ist. Als sie spontan einen Punkt erfüllt, merkt Clara, dass der Weg zurück ins Leben sie zu der Person führen könnte, die sie einst werden wollte. Mit ihrer wunderbar verrückten Familie, ihrem einohrigen Hund und einem unerwartet wiedergefundenen Freund aus Kindheitstagen an ihrer Seite entdeckt Clara, dass im Leben die unerwarteten Momente manchmal die schönsten sind. Und dass die Erfüllung unserer Kindheitswünsche zum Lebensretter werden kann - und zum Weg zurück zum Glück.


Die andere Tochter“
Als Rosies Mutter Trudie an einer Erbkrankheit stirbt, gerät ihre Welt ins Wanken. Sie hat das Liebste in ihrem Leben verloren und muss nun auch noch fürchten, dass sie selbst die tödliche Krankheit in sich trägt. Doch bei einem Test findet Rosie heraus, dass Trudie gar nicht ihre leibliche Mutter war. Wer ist dann ihre Mutter? Rosie macht sich auf die Suche und taucht dabei tief in ihre eigene Vergangenheit ein. Dabei stößt sie auf alte Geheimnisse, die ihre gesamte Welt ins Wanken bringen. Und sie steht vor einer harten Entscheidung: Entweder sie lebt mit einer Lüge weiter - oder sie zerstört das Leben einer anderen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen