21. Juni 2013

Neutrogena Visibly Clear Fein & Matt

Hallo meine Lieben!

Es war ein paar Tage still auf meinem Blog, was daher kam, dass ich mit meinem Freund von Montag bis Mittwoch spontan in Belgien war.


Ich durfte mal wieder etwas tolles für euch testen. Und zwar ein neues Produkt aus dem Hause Neutrogena.





 Auf der Neutrogena Facebookseite wurden 1000. Tester gesucht & ich bin einer davon.




Das Waschpeeling von Neutrogena befindet sich in einer auf dem Kopf stehenden Tube mit Klappdeckel. Die Tube ist farblich in Grün gehalten & im unteren Teil kann man die weiß-hellgrünen Peelingkörner erkennen

Das Peeling weist eine cremige Konsistenz auf, die sich im Gesicht gut verteilen lässt und dort leicht und cremig aufschäumt. Mit dem Schaum verbreitet sich auch der wunderbare Duft - das Peeling riecht wirklich sehr angenehm zart und frisch. Etwas mehr nach Mandarine als nach Limone, aber vor allem erfrischend. Mich erinnert der Duft ein bisschen an Sommer und Urlaub.


Ich finde den Duft sehr gelungen und er macht das Gesichtsreinigen zu einem erfrischendem Erlebnis. Auf der Haut fühle ich merklich die kleinen Peelingkörnchen ein wenig wie feinkörnigen Sand an.




Abspülen lässt sich das Ganze mit ein paar Händen voll warmen Wasser.
Nach der Abwendung fühlt sich meine Haut spürbar geklärt und sauber an, dadurch das auch Hautfett entfernt wurde, sieht die Haut sichtbar aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen