21. Dezember 2013

Naturals Balsamico

Nun also mein Bericht zu den Naturals Balsamico, welche ich im Rahmen einer Testaktion der „Empfelerin“ von der Erdbeerlounge zusammen mit 4.999 anderen Testern unter die Lupe nehmen durfte. Als Mittester standen mir mein Freund, meine Familie und die netten Arbeitskolleginnen tapfer zur Seite. 
   
Dies ist bereits mein 2ter Chipstest für dieses Portal. Beim ersten Mal durfte ich die Naturals mit Rosmarien testen.












Kommen wir als erstes zum Testpaket. Der Inahlt bestand aus diesmal aus 12! großen Chipstüten die jeweils 110 Gramm beinhalten. ich muss ehrlich sagen, dass mir die Aufteilung beim letzten Test (Rosmarin Chips) besser gefiel. Dort gab es 5 große 110 Gramm Tüten, sowie 20 mit jeweils 20 Gramm. 

Direkt nach Ankunft des Paketes rissen mein Freund und ich Tüte auf um zu probieren. Als erstes stieg uns allerding ein deutlicher "Maggi-Geruch" in die Nase. Während ich noch unsicher war, ob ich sie mag oder nicht, hatte mein Freund sein Urteil schon gefäll...
Die Verpackung ist in braun gehalt, passend zu der Farbe des Balsamicos.






Super ist an diesen Chips, dass sie nur aus natürlichen Zutanten wie Sonnenblumenöl und ausgesuchten gewürzen hergestellt sind. Auf künstliche Aromane wurde hier also verzichtet.










Zwei der Tüten wanderten zu Mama, Oma & Tante. Diese freuten sich an meinem Test teilnehmen zu dürfen & waren angenehm überrascht von dieser Geschmacksrichtung. Von meiner Tante habe ich erfahren, dass sie die Chips bereits 2 Mal nachgekauft hat und dies für sie die besten Chips überhaupt sind. Uch muss dazu sagen, dass meine Tante sonst kaum Chips knabbert. Meine Mama wird sie ebenfalls nachkaufen & auch nach den anderen Naturals Sorten mal Ausschau halten.

Desweiteren gingen 2 Tüten an die Schwiegermama und die liebe Schwägerin in Spe. Diese hat sich besonders gefreut, da sie ein absoluter Balsamico Fan ist. Die erste Tüte wurde gleich beim Gassigehen mit den Hunden verputzt.



2 der Tüten kamen mit ins Büro in unser „Futter Regal“. Kaum lagen sie da wurden sie auch schon skeptisch beäugt. Die Damen trauten der Sorte Balsamico genau so wenig, wie damals den Rosmarin. Die Neugier war dann aber doch stärker & so wurde die erste Tüte misstrauisch geöffnet.
 








Eine war angehem überrascht & wird sie sicherlich auch mal in ihren Einkaufswagen legen. Diese Dame ist aber auch Maggi und Fondur begeistert. Mehreren hingegen waren sie eindeutig "im Abgang" zu sauer beziehungsweise erinnerten sie an pures Maggi.

Kommen wir nun zum Urteil meines Freundes. Er mag die Chips überhaupt nicht. Seiner Meinung nach schmecken sie sogar nach Allzweckreiniger. Warscheinlich durch den Essig.

Mich haben die Chips leider nicht ganz so überzeugt. Mir ist die portionierung der einzelnen Chips noch zu ungenau. Manche sind extrem sauer, andere hingegen kann man gut essen. Dies ist leider nicht so mein. daher werden sie in meinen Einkaufswagen nicht laden.




Vielen Dank an die Erdbeerlounge für diesen tollen Test.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen