18. Dezember 2013

Toni&Guy Haarpflege

Hallo ihr Lieben!

Die Blogeule hat Urlaub und so einige liegengebliebene Kartons. Also nicht wundern, dass ich euch die Tage mit Berichten erschlage.

Vor einiger Zeit erreichte mich von Rossmann ein tolles "Toni&Guy" Testpaket. Ich war völlig überrascht und total begeistert. Weder konnte ich mich an die Teilnahme erinnern, noch sagte mir die Marke etwas.




Bis auf den sculpting Powder und das Sea Salt Spray, welches ich auch nicht testen werde wurden bereits alle in der Box enthaltenen Produkte unter die Lupe genommen.


Zum Inhalt:

Shampoo for demaged Hair. 50 ml
Conditioner for demaged Hair 50 ml
Sea Salt Spray 75 ml
Forming Spray Gel 150 ml
Sculpting Powder 1g





Zu den Produkten:

Shampoo for demaged Hair: Das Shampoo riecht einfach klasse. So richtig nach Friseur und pflege. Es macht die Haare angenehm weich und dies hält auch über mehrere Stunden an. Mit dem Conditioner ist es genau das Gleiche. Wobei ich finde, dass er sogar ein klein wenig besser duftet als das Shampoo.

Ob in Shampoo oder Conditioner Silikone enthalten sind habe ich leider noch nicht in Erfahrung bringen können. Dafür enthalten diese Produkte leider sehr viele andere Konservierungssstoffe. Diese können sich unter Umständen allergisierend, eiweißverändernd oder im schlimmsten Fall sogar krebserregend, auf den Körper auswirken. Teilweise kann im Produkt, oder sogar in der Haut Formaldehyd freisetzen werden.

Ganz schön erschreckend, wenn man sich dies einmal genauer durchliest. Nachkaufen werde ich diese Produkte garantiert nicht. Und dies liegt sicherlich nicht am Preis, der übrigens auch ganz schön happig ist.

Anschließend wurde das forming Spray in Gebrauch genommen. Auch hier gefällt mir wieder dieser angenehme Duft des Produktes. Es verklebt die Haare auch nicht, allerings sollte man nicht zu dicht auf die Haare sprühen, sondern wie bei herkömmlichen Haarspray mit einem Abstand von 15 - 20 cm. Das forming Spray sollte gleichmäßig auf die mittleren Längen und den Ansatz des trockenen oder handtuchtrockenen Haares gesprüht werden.

Mit dem Sea Salt Spray kann ich leider nichts anfangen, da ich solche Art von Sprays nicht mag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen