26. Oktober 2014

Rittersport Schokowürfel

Hallo ihr Lieben!
Dank trnd durfte ich für euch die neuen Ritter Sport Schokowürfel verkosten. Diese kommen diesmal in einer Weißen "Hülle". Da ich total auf weiße Schokolade stehe, habe ich mich sehr über meine erste trnd Zusage gefreut.






In meinem Startpaket waren 4 Schachteln mit je 22 Rittersport Schokowürfeln. In jeder Packung sind 3 verschiedene Sorten. Cremiges Karamell Nuss, knuspriges Nuss-Mandel-Krokant und mild-aromatisches Latte Macchiato.
Erhältlich sind die Rittersport Schokowürfel weiss ab 2,29 € und finde das einen absolut angemessenen Preis.

Mit gefällt besonders, dass jede Praline extra eingepackt ist, das ist ideal für Überraschungsgäste als Leckerli zum Kaffee. 


Eine Schachtel habe ich gleich zusammen mit Männe gekillt. Zwei gingen zu meinen netten Arbeitskoleginnen mit ins Büro, die sich immer gerne bereiterklären mit mir zu testen.








Und die letzte Packung ging an meine Mama, die sich auch sehr gefreut hat und vor Begeisterung gleich fast die ganzen Schokowürfel auf einmal verputzt hat.


Kommen wir nun schon zum Geschmackstest:


Mir hat am besten Latte Macchiato gefallen. Diese hat mich sehr an meine Lieblingskaffe-Sahne Schokolade von Aldi erinnert und irgendwie geht der Geschmack eher Richtung Mocha. Männe hingegen fand Nuss-Mandel-Krokant am "coolsten".









Wie kam die Schokolade bei meinem Mittestern an? 


Bei meinen Bürodamen war das Testergebnis sehr unterschiedlich. Einigen war die weiße Schokolade doch etwas zu süß.









Insgesamt haben 10 Personen mit mir getestet. 5 von den 10 Leuten werden die Schokolade wahrscheinlich oder sogar sicher nachkaufen. 3 werden sie nicht kaufen und 2 von den 10 sind sich noch nicht sicher.

Erzählen werden aber eher die wenigsten von der Schokolade. Ich finde solche Gespräche kann man auch sehr schlecht planen. Einigen Bekannten würde ich davon auch nur erzählen, wenn es zum Thema passt. Und nicht einfach "grundlos Werbung" machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen