25. Januar 2015

Ehrmann „Feinschmecker“

Über die Facebookseite konnte man sich zum „Feinschmecker“ Produkttest bewerben. Zu meiner Freude erhielt ich die Zusage, dass ich als Testerin für die Sorte Himbeere Vanille & weiße Schokoraspeln und Weißer Pfirsich mit Maracuja & Cocos ausgewählt worden bin. 







Alois Ehrmann (sen.) gründet 1920 seine erste Molkerei als Ein-Mann-Betrieb. Heute ist Ehrmann ist eine der führenden Molkereien in Deutschland. Almighurt brachte 1964 den erste Fruchtjoghurt deutschlands mit kalt eingerührten Früchten auf den Markt.

Zum 50-jährigen Jubiläum von Almighurt 2014 ließen sich die Molkerei Ehrmann und der Sternekoch Henze etwas besonderes einfallen. Und zwar brachten sie gemeinsam den "Feinschmecker" Joghurt ins Kühlregal. Und das gleich in 4 schmackhaften Sorten.




Inhalt meines Pakets:
- eine schöne rote Kühltasche
- 6 Becher je 150g Himbeere Vanille & weiße Schokoraspeln
- 6 Becher je 150g Weißer Pfirsich mit Maracuja & Cocos 



Almighurt Feinschmecker Himbeere Vanille & weiße Schokoraspeln:

"Cremiger Rahmjoghurt mit erlesenen Himbeeren und aromatischer Vanille, sowie zarten weißen Schokoraspeln. Ein Premium-Joghurt-Dessert für echte Feinschmecker!"

Almighurt Feinschmecker Weißer Pfirsich mit Maracuja und Cocos:

"Cremiger Premium-Joghurt trifft auf exotische Feinschmecker-Zutaten: Hauchdünne Cocosraspeln in feinstem Rahmjoghurt verfeinert mit weißem Pfirsich und fruchtiger Maracuja. Garantiert ein einzigartiges Geschmackserlebnis!"


Kommen wir nun zum Design:
Die Becher sind in einem braun-rot gehalten. Dieses sieht sehr edel und nach etwas besonderem aus. Passend zum Anlass des Jubiläums ist die Schrift auf dem Becher in gold gehalten.


Fazit:
Da haben wir 2 super leckere Sorten erhalten. Ich war für Himbeere zuständig. Dieser Joghurt hat mir sehr gut geschmeckt. Meiner Meinung nach könnten es ruhig ein paar mehr Schokoraspeln sein. Dies ist aber Geschmackssache.






Männe hingegen hat sich für die Sorte Weißer Pfirsich mit Maracuja und Cocos entschieden. Diese war ebenfalls sehr cremig und lecker. Allerdings hat diese Variante nur nach Pfirsich/Maracuja geschmckt. Cocos ist seiner Meinung nach eindeutig zu kurz geraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen