19. Juli 2015

Fructis Kraft Zuwachs

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich auch die Kraft Zuwachs Serie aus dem Hause Garnier vorstellen.

Ich mag es übrigens wenn die Produkte alle aus einer Serie stammen. Erstens ist es eine Macke von mir und zweitens sind diese aufeinander abgestimmt ist.

Das Testpaket beinhaltete folgende Produkte: 

Shampoo
Spülung
Haarkur und 
Aktivierendes Serum




GARNIER Fructis Kraft Zuwachs ist ein neues Komplettprogramm für kraftvoller wachsendes Haar, welches übrigens für Sie und Ihn ist! 

Super, genau so etwas habe ich im Winter 2014/2015 gesucht. Ich habe nämlich im Winter oftmals das Gefühl, dass ich mehr Haare verliere. Nichts dramatisch, aber es nervt mich halt. AUslöser wird der ständige Wchsel von warm und kalt sein. Die Heizungsluft tut sein übriges hinzu.




Shampoo
Die Flasche Shampoo enthält 250m. Das Shampoo hat eine cremige Konsistenz und riecht typisch für Fructis herrlich fruchtig. Was ich besonders positiv finde, man benötigt nur eine Haselnuss große Menge zum Haare waschen. Es reinigt gut, ohne dabei meine Haare zu beschweren. Was mich dagegen wie immer stört ist der Verschluss.

Spülung
Die Spülung 200ml, beide Produkte erstrahlen in einem auffallendem türkis und man erkennt allein dadurch schon das die Produkte zu gleichen Serie gehören. 





Die Flaschenöffnung befindet sich wie bei den meisten Spühlungen an der Unterseite, so dass die Flasche quasi auf dem Kopf steht. Anders als bei dem Shampoo lässt sich der Verschluss leicht öffnen.



Haarkur
Passend zum Shampoo und der Spülung gibt es von der Kraft Zuwachs ebenfalls eine Haarkur. Der  Tiegel kommt wie immer kugelartig daher. Die Haarkur enthält 300ml und lässt sich durch einen Schraubverschluss öffnen. Der Duft ist wie bei den beiden oben genannten sehr fruchig und geht meiner Nase nach Richtung Pfirsich.















Das aktivierende Serum ist der absolute Star der Kraft Zuwachs Serie. Fünf Prozent Stemoxydine sorgen darür, dass die Harrfollikel revitalisiert werden und ihre schlafphse verkürzt wird. So wird der natürliche Haarerneuerungsprozess stimuliert und ausgefallenes Haar wächst schneller wieder nach. Nach circa 90 Tagen sorgt das Serum dafür, dass dein Haar regeneriert wird - ganz ohne Parabene.












Fazit:

Ich bin mit der Fructis Serie wirklich sehr zufrieden. Hier wird super Pflege kombiniert mit einem angenehmen Duft. 

Das Haar wirkt nach 10 bis 14 Tagen auch schon etwas fülliger. Es ist weich, angenehm und kräftig. Die Längen sind angenehm gepflegt und das Haargefühl ist besser. Ob tatsächlich mehr Haare da sind, kann ich nicht ganz genau beurteilen. Die Haare, die man jedoch bereits hat, fühlen sich angenehm weich und gekräftigt an. Das Gefühl zwischen den Fingern ist einfach fülliger nach ein bis zwei Wochen Anwendung. 

Da ich in den Sommermonaten keine allzu großen Probleme mit dünneren/ausgehenden Haaren habe, werde ich diese Serie im Winter erneut unter die Lupe nehmen. Dann wird auch das Serum, welches jetzt aussetzten musste zum Einsatz kommen und seine Fähigkeiten unter Beweis stellen können.

Ich bedanke mich an diese Stelle ganz herzlich bei Garnier für die ermöglichung dieses Tests.

Kommentare:

  1. Hey, cooler Beitrag!
    Hättest du Lust auf gegenseitiges Folgen via GFC-Button? Wenn ja, dann folg mir einfach und ich werde dir zurück folgen :) Würde mich freuen.
    Liebe Grüße
    Milena
    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Milena :)

    Gerade erst den Kommentar entdeckt. Sehr gerne folge ich dir.

    Liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen