27. April 2016

Brandnooz Box März 2016

Hallo meine Lieben!

Wie immer auf den letzten Drücker möchte ich euch Einblick in meine Futterbox gewähren. Die Mischung war diesmal Fantastisch.

Aber seht selbst ...


Als erstes wie immer die Gesamtübersicht:

Krüger Family Cappuccino - 500g  3,29€
Bitburger Fassbrause - 330ml  0,69€

Hengstenberg Bachblüten Essig - 250ml  2,49€
DeBeukelaer Cereola - 150g  1,29€
Brandt Knusperherzen - 100g  1,39€



Tropical King Coconut Water - 350ml  2,98€
2Go by Sovinello - 200ml  0,99€
Zentis Leichte Früchte - 235g  1,89€
Ramazzotti Aperitivo Rosato - 30ml Sondergröße
SAROTTI Tafelschokolade - 4x25g  1,09€

Die Box hatte einen Gesamtwert von 16,10€ plus der Preis für den Ramazotti.



Als treuem Kunden wurden mir die Tika Chips dazu gepackt (Gemüsechips aus Süßkartoffel und roten Beeten, 212g). Leider waren diese GAR NICHT unser Fall.

Dagegen waren die Brandt Herzen und die Hafercookies von deBeukelaer umso besser.

Über die Schokolade hat sich der Mann sehr gefreut. 










 
Hier einmal die komplette Getränke Sammlung: der Sekt, sowie der Prosecca waren einfach 2 tolle Produkte. Das Wasser hat etwas gewöhnungsbedürftig geschmeckt und der Ramazotti war dem Mann zu weiblich *hihi*.
















Über den Cappucino hab ich mich mega dolle gefreut, da ich ansonsten auch zu den Krüger Cappucino Sorten greife.


Ob wir für den Essig noch verwendung finden ist fraglich, ansonsten wird er in der Familie weiter gereicht.


Erdbeermarmelade kann man auch immer brauchen, allerdings könnte Brandnooz mal eine Pause machen, damitwir auch Zeit zum Aufbrauchen haben.








Vielen Dank liebes Brandnooz Team für diese wirklich gelungene Box. 
Wir haben uns lange nicht mehr so über einen Inhalt gefreut wie bei dieser Ausgabe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen