29. Mai 2016

Brandnooz Box April 2016


Hallo meine Lieben!

Wie immer auf den letzten Drücker möchte ich euch Einblick in meine Futterbox gewähren. Die Mischung war diesmal eher durchwachsen.

Aber seht selbst ...



Als erstes wie immer die Gesamtübersicht:

Hello Kitty Kinderpunsch - 0,75l (UVP 2,99€)
Deli Reform Rapskernöl mild, 500ml (UVP 3,99€)
deit zuckerfrei Tropische Früchte, 0,75l (UVP 0,89€)

sava Fruchtaufstrich 230g (UVP 1,99€)
kinder bueno White, 39g (UVP nicht angegeben)




tic tac AppleMix, 18g (UVP 0,69€)
Becel vegan, 250g (UVP 1,49€)
McVitie’s Digestive Chocolate Creams, 205g (UVP 1,79€)

Melitta Kaffee des Jahres je 100g (UVP 1,15€ als Sondergröße)

 
Die Box hatte einen Gesamtwert von etwas über 17,00€.




Zu dem Kinderpunsch würde ich mich am liebsten gar nicht äußern. Dieses Produkt ist dermaßen fehl am Platz! Und es braucht mir niemand mit Sommerbowle ect kommen, denn: "Das ist Punsch du dusselige Kuh." Punsch, Punsch, Punsch!

Über die deit Limonade habe ich mich dfür umso mehr gefreut.  













Das Öl ist wirklich super ich habe mich sehr darüber gefreut. 

Die Becel hat sich gleich der Hausherr geschnappt, da ich persönlich nur Butter verwende.

Den Aufstrich haben wir innerhalb der Familie verschenkt, da dieser nicht unseren Geschmack getroffen hat.












Das Kinder Bueno war super. Ich liebe weiße Schokolade. Schön kalt aus dem Kühlschrank ein Genuss.

Die Tic Tacs wanderten mit ins Büro und waren ganz ok. Werden allerdings nicht nachgekauft.




Die Kekse waren ebenfalls ganz ok. Kommen meiner Meinung nnach aber nicht an die Prinzenrolle ran.



Der Kaffe wurde noch nicht geteste, da hier nur der Mann Kaffee trinker ist und dieses auch nur am Wochenende. Aber diese kleinen Beutel sind genau richtig. 

Insgesamt war die Box ziemlich durchwachsen. Bis auf das Öl leider kein richtiges Heighlight dabei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen