30. September 2017

Wahre Schätze Kokoswasser & Aloe Vera

Hallo meine Lieben!

Heute gibt es mal wieder einen neuen Bericht. In letzter Zeit habe ich das Ganze hier ja leider etwas schleifen lassen. Erst waren wir im Urlaub und dann gab es auch noch eine Hochzeit im Familienkreis.

Bei Garnier wurde ich als Produkttesterin auserwählt und durfte die neue Kokosserie in der Variante Kokoswasser & Aloe Vera unter die Lupe nehmen.




Mein Testpaket bestand aus einer Flasche Shampoo, sowie einer Haarspülung. Genau der Richtige Test für einen Haarpflegejunkie wie mich.



Kommen wir als erstes zum Design: Dieses gefällt mir sehr gut, so wie alle von "wahre Schätze". Die Farbe und Form ist gut gewählt. Am besten finde ich, dass die Spülung umgekehrt ist, so kommt man wirklich bis zum Rest und das ohne festes drücken.





Was mich bei dieser Pflegeserie positiv überrascht hat, waren die Inhaltsstoffe. Diese Produkte sind tatsächlich OHNE Silikone und zusätzlich wurde sogar auf Parabene verzichtet. Selbst bei Codecheck ist sie fast im grünen Bereich.



Das Shampoo an sich ist durchsichtig und nicht dezent nach Kokos. Anders als bei meinem letzten Shampoo Test macht dieses Shampoo auch nach längerer Anwendung angenehm weich und lässt es nicht Stumfp und kraftlos wirken.






Die Spülung ist sehr ergiebig und lässt sich super leicht ausspülen. Im Gegensatz zum Shampoo ist diese nicht durchsichtig, sondern weißlich.








Die Produkte aus der der neuen Serie sind seit August in den Drogerien erhältlich. Der Preis liegt zwischen 2,00–2,50 Euro.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen